Nachtlauf Bremen

Nachtlauf Bremen

Der Nachtlauf in Bremen war am Freitag ein 10er der besonderen Art: Strömender Regen, Kopfsteinpflaster, 8 Kehrtwenden, 4 Brückenüberquerungen, 32 Höhenmeter,4 Tunneldurchquerungen, 2 Treppenpassagen und zum Teilen auf fast dunklen Wegen. Es war schon fast ein Stadtcross mit hohem Spaßfaktor. 🙂 Like: 2

Flachlandtiroler mit Laufrausch im Harz!

Flachlandtiroler mit Laufrausch im Harz!

Alle kennen die Eisheiligen und nun kennen wir sie auch! Für vier Tage hatten sich auf Einladung von Arnie diesmal 16 ambitionierte Sportler im Hotel Heikenberg in Bad Lauterberg im Südharz einquartiert. Team Laufrausch war mit Gerd, Thomas S, Flo, Hannelotte, Klaus, Till und Arnold vertreten, dazu gesellten sich mit Ulrike, Katja, Annika, Martin, Lars, Thomas Sp, Peter, Carmen und Sören G viele vom Spinning her Bekannte aus Arnies Laufbande. Die Mischung stimmte und wir hatten ein tolles Sportwochenende mit vielen Höhenmetern! Like: 1

Zweite Ossiloop-Woche – Rekordversuch in Sottrum

Zweite Ossiloop-Woche – Rekordversuch in Sottrum

Die zweite Ossiloop-Woche ist rum! Über Pfingsten hieß es regenerieren, um nicht in der dritten Woche auf dem Zahnfleisch über die Deiche kriechen zu müssen! Nachdem sich ab der dritten Etappe Neu-Laufrauschler Ralf van der Assen hinzugesellt hatte, hieß es für Bir Git, die sich bis dahin sehr gut im Rennen gehalten hatte, leider leider Schluss nach Etappe 3. Nahezu zeitgleich zur vierten Ossiloop-Etappe am Freitagabend startete dann Nico begleitet durch Nils auf der schnellen Sottrumer Strecke südlich von Bremen über 10km und versuchte dort, eine neue PB aufzustellen. Like: 1

500 zischten ums Zwischenahner Meer

500 zischten ums Zwischenahner Meer

Der Samstag war für die Ossilooper geprägt vom Chillen, fünf andere Laufrauschler hatten sich den Zwischenahner Meerlauf vorgenommen, dessen Wiederauflage als Benefizlauf zugunsten des Hospizes in Westerstede mittlerweile in die dritte Saison geht. Auch an diesem Tag hatten sich 25°C angekündigt, viele Läufer hielten sich daher vor dem Start im Schatten auf. Ganz relaxed und ohne Gedränge ging es dann los. Beim Start der ca. 500 Teilnehmer herrschte eine angenehm unaufgeregte Stimmung. Like: 0

Die Ossis loopen wieder

Die Ossis loopen wieder

Ein Bild mit Wasser muss es sein für diesen Bericht – so viel ist klar (es ist aber aus Es Portixol/2016)! Im fernen Friesland startete diese Woche der Ossiloop mit wie üblich zwei Etappen mit Distanzen von 10,5 und 9,8km. Die Etappe am Dienstag war noch bei angenehmer Temperatur zu laufen, am Freitag hatte sich dann bereits die Hitze breit gemacht, die uns hierzulande auf einen Schlag den Sommer gebracht hat. Somit mussten sich auch unsere sechs Athleten umstellen, die sich auf den Weg von Leer bis ans Meer gemacht haben.  Like: 0

Gristede – Am 1. Mai werden Pokalträume wahr!

Gristede – Am 1. Mai werden Pokalträume wahr!

Nach anfänglicher Bewölkung zeigte sich der Himmel am heutigen Nachmittag dann in 1.Mai-mäßig korrektem blau. Zugleich hatte sich eine größere Gruppe Laufrauschler aus verschiedenen Richtungen gen Westen auf den Weg in das nachbarliche Gristede aufgemacht. Auf dem Programm standen traditionell der 5km- und der 10km-Lauf. Einige Mitglieder hatten offenbar im Vorfeld trainiert, denn es ergoß sich ein wahrer Pokalregen (neun an der Zahl) über den Verein… Like: 0