An der Delme geht Abendsport vor Fußball geht vor Abendsport!;-)

An der Delme geht Abendsport vor Fußball geht vor Abendsport!;-)

Es begab sich also an einem Donnerstag-Abend mitten im Juni, dass zwei Laufrauschler, trotz anstehendem EM-Vorrundenspiel gegen Polen, die Farben des Vereins beim Abendsportfest in Delmenhorst vertraten. Anscheinend gibt es unter Leichtathleten reichlich Fußball-Fans, oder die lokalen Stadion-Sportler hatten Respekt vor dem Gewitter am Horizont, in jedem Fall war das Event wohl deutlich schlechter besucht als letztes Jahr, wie Serien-Täter Manfred feststellte. Auch das Orga-Team hatte die Anpfiff-Zeit im Sinn und drängte entweder auf überpünktlichen Start oder forderte alternativ Weltrekordzeiten beim abschließenden 5.000m-Lauf. Like: 2

Integriert laufen

Integriert laufen

Die Aktion „Integration läuft“ läuft endlich auch integriert! Nachdem wir am 7.6. alleine unterwegs waren, hat sich nun Anas (in der Mitte mit blauem Shirt) bereit erklärt, eine langsame Trainingsrunde mit uns zu drehen. Immerhin sind eine kleine Runde von 3,2 Kilometern und natürlich auch eine Menge Spaß dabei herausgekommen! Am kommenden Dienstag, den 21.06., werden wir um 20 Uhr die interessierten Läufer zum mittsommernachtslauf auf dem utkiek (Start 21:06 Uhr) abholen. Like: 1

Falsche Hasen und maritimes Flair

Falsche Hasen und maritimes Flair

„Entwarnung! Es gibt sie also doch noch: Die Falschen Hasen! Entgegen der Befürchtung so mancher Läufer, diese Gattung käme fortan auf die Liste der aussterbenden Tierarten, trugen am vergangenen Wochenende beim reanimierten Gorch-Fock-Lauf Arnold und Nico wieder einmal dazu bei, ihren Mitstreitern Beine zu machen, indem sie diesen zu konstanten Kilometerzeiten verhalfen, sie mit markigen Sprüchen anpeitschten oder eine Schneise in den frischen Ostwind, der den Läufern an der Uferpromenade des Südstrandes, am Helgolandkai und im Nassauhafen mittelkräftig und frech um die Nase blies, pflügten. Like: 3

Hitzeschlacht beim 33. Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg

Hitzeschlacht beim 33. Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg

Lest hier Toberts Bericht: „Am 6.6.2016 begaben sich Tobert (Halbmarathon), Manfred und Volker Marnowski bei schwülwarmen Wetter auf die Strecke. Bei 28 Grad und gnadenloser Sonne war es besonders für die Marathonis ein Rennen, das schon nach wenigen Kilometern an den Kräften zerrte. Heute ging es darum, ausreichend Flüssigkeit aufzunehmen, einen Rhythmus zu finden und durchzuhalten. Nach Zieleinlauf gab Manfred, der schon so einiges beim Laufen erlebt hat, von sich: „Das war mein härtester Lauf!“ Like: 2

Run auf den letzten Maisamstag – Christiane gewinnt 10M in Großenkneten!

Run auf den letzten Maisamstag – Christiane gewinnt 10M in Großenkneten!

Manche Läuferinnen oder Läufer benötigen nur einen kurzen Anlauf, um gleich richtig durchzustarten! Das ist offenbar bei Neumitglied Christiane der Fall, die gestern bei ihrem ersten Laufwettkampf gleich die schwierigen 10 Meilen von Großenkneten in der neuen Vereinsbestzeit von 1:18:28 als Siegerin bei den Frauen finishte (im Bild mit Gratulant Nilz). Bei schwül warmem Wetter und stickiger Luft war es für die Läufer an diesem Samstagnachmittag keine einfache Aufgabe, den leicht welligen, aber landschaftlich schönen Kurs östlich von Großenkneten zu bestreiten. Like: 3

Nachtlauf Bremen

Nachtlauf Bremen

Der Nachtlauf in Bremen war am Freitag ein 10er der besonderen Art: Strömender Regen, Kopfsteinpflaster, 8 Kehrtwenden, 4 Brückenüberquerungen, 32 Höhenmeter,4 Tunneldurchquerungen, 2 Treppenpassagen und zum Teilen auf fast dunklen Wegen. Es war schon fast ein Stadtcross mit hohem Spaßfaktor. 🙂 Like: 2

Flachlandtiroler mit Laufrausch im Harz!

Flachlandtiroler mit Laufrausch im Harz!

Alle kennen die Eisheiligen und nun kennen wir sie auch! Für vier Tage hatten sich auf Einladung von Arnie diesmal 16 ambitionierte Sportler im Hotel Heikenberg in Bad Lauterberg im Südharz einquartiert. Team Laufrausch war mit Gerd, Thomas S, Flo, Hannelotte, Klaus, Till und Arnold vertreten, dazu gesellten sich mit Ulrike, Katja, Annika, Martin, Lars, Thomas Sp, Peter, Carmen und Sören G viele vom Spinning her Bekannte aus Arnies Laufbande. Die Mischung stimmte und wir hatten ein tolles Sportwochenende mit vielen Höhenmetern! Like: 1

Zweite Ossiloop-Woche – Rekordversuch in Sottrum

Zweite Ossiloop-Woche – Rekordversuch in Sottrum

Die zweite Ossiloop-Woche ist rum! Über Pfingsten hieß es regenerieren, um nicht in der dritten Woche auf dem Zahnfleisch über die Deiche kriechen zu müssen! Nachdem sich ab der dritten Etappe Neu-Laufrauschler Ralf van der Assen hinzugesellt hatte, hieß es für Bir Git, die sich bis dahin sehr gut im Rennen gehalten hatte, leider leider Schluss nach Etappe 3. Nahezu zeitgleich zur vierten Ossiloop-Etappe am Freitagabend startete dann Nico begleitet durch Nils auf der schnellen Sottrumer Strecke südlich von Bremen über 10km und versuchte dort, eine neue PB aufzustellen. Like: 2